Es ist viel passiert in 2018. Das politische Klima in unserer schönen Stadt Oppenheim hat sich sehr verändert. Doch, anstatt dass Brücken gebaut wurden, ist unser Oppenheim so gespalten wie nie zuvor. Viele Oppenheimer fühlen sich nicht mehr vertreten und haben Helmut Krethe mit der Frage angesprochen: “Wollen Sie nicht weitermachen, Sie sind erfahren und haben doch einen guten Job gemacht als Interim-Bürgermeister. ”

Und nun haben wir, Erfahrene aber auch politische Neueinsteiger, die Gruppierung um Helmut Krethe gegründet und stellen uns der Herausforderung. 

Jedoch liegen viele Aufgaben vor uns und an Lösungen muss gearbeitet werden:

  • Altstadtentwicklung
  • Begegnungsstätte für Menschen aller Generationen
  • Stärkung der Vereine und der Freizeitzentren 
  • Familienfreundliche Kita Öffnungszeiten
  • Alltägliche Verkehrsproblematik (Bundesstraßen, Bus und Bahn)
  • Neue touristische Angebote
  • Digitalisierung, Netzabdeckung in der Altstadt
  • Wirtschaftsförderung 
  • Begonnener Weg der Haushaltskonsolidierung konsequent fortsetzen
  • Weitere Anregungen nehmen wir gerne auf

Wir möchten Sie im Rathaus und im Stadtrat vertreten.
Wir wollen ein offenes und buntes Oppenheim. 
Wir wollen mit Ihnen offen diskutieren und uns nicht hinter verschlossenen Türen und in geschlossenen Gruppen verstecken.

Die Vergangenheit können wir nicht ändern, 
aber wir können die Oppenheimer Zukunft mit Ihnen gemeinsam gestalten.

Pin It